Show Less
Restricted access

Entscheidungsnützlichkeit der Kapitalkonsolidierungsmethoden im Konzernabschluss nicht kapitalmarktorientierter österreichischer Konzernunternehmen

Eine empirische Analyse aus Sicht der «primären» Adressaten

Series:

Susanne Leitner-Hanetseder

Inhalt: Identifikation entscheidungsnützlicher Rechnungslegungsinformationen nicht kapitalmarktorientierter Konzernunternehmen – Identifikation der «primären» Adressaten einer nicht kapitalmarktorientierten Konzernrechnungslegung – Entwicklung eines Entscheidungsbaums zur Erhebung und Auswahl der Bedürfnisse.