Show Less
Restricted access

Wettbewerb unter Krankenhäusern

Eine institutionenökonomische Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Informationsasymmetrien

Series:

Regina Wiedemann and Universität Münster

In Deutschland ist mehrfach versucht worden, die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherungen für Krankenhausleistungen mittels diverser Gesetzesinitiativen zu senken. Aus ökonomischer Sicht könnten Vorschriften zur Höhe der Ausgaben für Krankenhausleistungen mit funktionsfähigem Wettbewerb unter Krankenhäusern überflüssig werden. Es wird jedoch regelmäßig behauptet, daß Besonderheiten von Krankenhausleistungen bzw. Gesundheitsgütern funktionsfähigem Wettbewerb entgegenstünden. In der Arbeit werden Informationsasymmetrien hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Funktionsfähigkeit von Krankenhausmärkten untersucht. Theoretische Basis der ökonomischen Analyse ist die Neue Institutionenökonomik.
Aus dem Inhalt: Besonderheiten von Krankenhausleistungen - Wettbewerb und Markt - Institutionenökonomische Analyse von Informationsasymmetrien im Krankenhauswesen - Wettbewerb im deutschen Krankenhauswesen.