Show Less
Restricted access

Die kirchenrechtliche Interpretation der Grundprinzipien der christlichen Anthropologie als Voraussetzung für die eheprozessrechtliche Beurteilung der psychischen Ehekonsensunfähigkeit

Eine kanonistische Studie unter besonderer Berücksichtigung der päpstlichen Allokutionen und der Judikatur der Römischen Rota

Series:

Nikolaus Schöch

Aus dem Inhalt: Psychiatrischer und psychologischer Determinismus - Unterscheidung zwischen psychiatrischer Diagnose und juristischer Schlußfolgerung - Rollenverständnis des Sachverständigen, des Bandverteidigers und des Richters - Moralische Gewißheit als Voraussetzung für die Urteilsfällung.