Show Less
Restricted access

Humanbasierte Innovationsidentität als Managementherausforderung

Interdisziplinäres Erklärungsmodell des japanischen Wissensmanagements

Series:

Alexander Fliaster

Aus dem Inhalt: Welche Rolle können bei der Definition der Identität zwischenmenschliche Beziehungen spielen? – Wodurch unterscheiden sich kognitive und sozio-emotionale Fähigkeiten von Individualisten und Kontextualisten? – Was leisten ‚Company Men‘ in ökonomischen Organisationen? – Welchen Einfluß üben personalwirtschaftliche Routinen auf die Fähigkeit der Unternehmen zur Wissenshandhabung im einzelnen aus? – Mit welchen Mitteln lassen sich nachhaltige Vorteile im Innovationswettbewerb erzielen?