Show Less
Restricted access

Dem Kirchenaustritt begegnen

Ein kirchenorientiertes Marketingkonzept

Series:

Dirk Dütemeyer

Immer mehr Menschen werden mit dem Kirchenaustritt konfrontiert. Sei es aus der eigenen Betroffenheit, sei es im persönlichen Umfeld oder sei es als kirchlich Mitarbeitende im Gemeindealltag. Dieses Buch informiert grundlegend über die vielfältigen Zusammenhänge des Kirchenaustritts. Dabei werden theologische, juristische und soziologische Aspekte ebenso ausführlich dargestellt wie die Möglichkeiten der Seelsorge an kirchenfernen Menschen. Der Entwurf eines kirchenorientierten Marketingkonzeptes lädt zu einer kontroversen Diskussion ein. Das darin enthaltene umfangreiche Material der Landeskirchen der EKD und der Deutschen Bischofskonferenz führt zu einer spannenden Begegnung mit dem Kirchenaustritt in Ost- und Westdeutschland. Für die zweite Auflage wurde das Buch überarbeitet.
Aus dem Inhalt: Der Kirchenaustritt – Eine bedeutende Herausforderung für die evangelische Kirche der Gegenwart – Analyse: Begriffsklärung, Gesetzgebung, Statistik, gegenwärtige Konzepte – Szenarien – Zielfestlegung – Kirchenorientiertes Marketingkonzept: Leistung, Distribution, Kommunikation – Realisation und Kontrolle.