Show Less
Restricted access

No Korean Is Whole – Wherever He or She May Be

Erfindungen von "Korean America</I> seit 1965

Series:

Kirsten Twelbeck

Aus dem Inhalt: Darstellung von Korean America – Populärkultur und anspruchsvolle Texte als Medien kultureller Vermittlung – Inszenierungen/Konstruktionen koreanisch-amerikanischer Identität anhand von Texten unterschiedlicher Autorengenerationen – Darstellung der ästhetisch breiten Palette koreanisch-amerikanischer Literatur – Die Rolle von gender bei der Inszenierung von ethnischer Identität – Kulturelle Übersetzung und das Aufzeigen von deren Grenzen als Anliegen der Autoren – Ästhetische Wirkung/Funktion dieser Texte: Von der literarischen Assimilation über den parallel an zwei kulturell unterschiedliche Lesergruppen gerichteten «Doppeltext» bis zur Vermittlung der eigenen Fremdheitserfahrung an den Leser.