Show Less
Restricted access

Fließende Identität

Körper und Geschlechter im Wandel- Symbole von Krankheit und Heilung feministisch-theologisch gedeutet im Kontext postmoderner Körper- und Geschlechterkonstruktionen

Series:

Barbara Schiffer

Aus dem Inhalt: Hermeneutik phantasmatischer Vergegenwärtigung – Das bio-psycho-soziale Modell von Thure von Uexküll und Wolfgang Wesiack – Dekonstruktion der Geschlechtsidentität nach Judith Butler – Die Jesusfigur im Markusevangelium que(e)r gelesen.