Show Less
Restricted access

Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen – interdisziplinäre Kooperation in der Therapie

Festschrift zum 65. Geburtstag von Volkmar Clausnitzer

Series:

Eva-Maria Krech

Aus dem Inhalt: Hans-Jürgen Bastian: Zur emotionalen Kompetenz des Menschen und ihren evolutionsbiologischen Grundlagen – Renate Clausnitzer: Kieferorthopädie und Sprachtherapie - Zum Einfluss kieferorthopädischer Apparaturen auf eine logopädische und/oder myofunktionelle Therapie – Volker Gall: Der Einfluss der Artikulation auf die Stimme – Irene Gundermann: Orofaziale Habits - Therapiemaßnahmen im Vergleich von Sprachtherapeuten und Kieferorthopäden – Horst Gundermann: Künstlerisches Sprechen und Kunstgesang - Kongruenz und Differenz – Marion Hermann-Röttgen: Zum Problem der Norm für die Zielsetzungen in der logopädischen Therapie – Waldemar Lehmann: Syndromklassifikation der Dysarthrophonie – Annette Leutloff: Zur Ausbildung in der «Partnerzentrierten Kommunikation in der Therapie» mit Hilfe von Patientenäußerungen – Herbert Michel: Grundzüge der orofazialen Muskelfunktionstherapie – Erhard Miethe: Eine Logoneurose – Margarete Saatweber: Über die Bedeutung der Atmung in Sprechbildung und Sprachtherapie – Petra Schelhorn-Neise und Susanne Zimmermann: Therapie der Laryngealen Amyloidose – Waldemar v. Suchodoletz, Ruth Uwer, Beate Sabisch und Elisabeth Glass: Zentrale Verarbeitung audidiver Informationen bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen – Walter Trenschel: Zu wesentlichen Merkmalen der deutschen Aussprache und methodischen Hinweisen zu Artikulationsübungen – Roland W. Wagner: Sprecherziehung im Internet: Möglichkeiten, Nutzen und Grenzen – Matthias Weikert: Zur Entwicklung und Entfaltung der Singstimme des Kindes - Physiologische Besonderheiten der Stimme des Kleinkindes in seiner Entwicklung bis zum Grundschulkind.