Show Less
Restricted access

Brauchen wir einen neuen Textbegriff?

Antworten auf eine Preisfrage

Series:

Ulla Fix, Kirsten Adamzik, Gerd Antos and Michael Klemm

Aus dem Inhalt: Ulla Fix: Knappe Historie und kurze Laudatio - auf alle – Michael Klemm: Ausgangspunkte: Jedem seinen Textbegriff? Textdefinitionen im Vergleich – Eva Martha Eckkrammer: Brauchen wir einen neuen Textbegriff? – Ulrich Breuer: Wir schalten um. Text als Handlung/Text als Kommunikation – Helmut Ebert: Brauchen wir einen neuen Textbegriff? Thesen – Nina Janich: Des Kaisers neue Kleider oder: Die Suche nach einem neuen Textbegriff – Jörg Meier: Zwischen Textphilologie, Kulturwissenschaft und «neuen Medien». Interdisziplinäre Anmerkungen und Fragestellungen zum Textbegriff – Lioudmila Möller: Beitrag zur Diskussion: Brauchen wir einen neuen Textbegriff? – Marie-Hélène Pérennec: Von der notwendigen Unterscheidung von Fiktion und Nicht-Fiktion bei einer Text-Typologie – Marianne Schröder: Brauchen wir in der Wortbildungslehre einen textlinguistischen Beschreibungsansatz, der sich an neuen Textphänomenen orientiert? – Oliver Stenschke: «Einmal Text - Diskurs und zurück!» Welches Interesse hat die diskursanalytische Forschung daran, Ordnung ins Dickicht der Textdefinition(en) zu bringen? – Andreas Vohl: Brauchen wir einen neuen Textbegriff? Der schreibende Affe – Ingo Warnke: Adieu Text - bienvenue Diskurs? Über Sinn und Zweck einer post-strukturalistischen Entgrenzung des Textbegriffs – Michael Klemm: Wie hältst Du’s mit dem Textbegriff? Pragmatische Antworten auf eine Gretchenfrage der (Text-)Linguistik – Kirsten Adamzik: Zum Problem des Textbegriffs. Rückblick auf eine Diskussion – Gerd Antos: «Reflexionsdynamischer» Textbegriff. Ein Blick in die Zukunft.