Show Less
Restricted access

Stoffstrommanagement

Martin Wietschel

Bedingt durch die limitierte Aufnahmekapazität und begrenzte Assimilationsfähigkeit der Umweltmedien sowie die Ressourcenverknappung hat das Thema der Planung und Steuerung von industriellen Stoff- und Energieströmen Eingang in die Wirtschaftswissenschaften gefunden. Dieses junge und aktuelle Themengebiet aufzuarbeiten ist Ziel dieses Fachbuches, das sich an Studierende und Lehrende sowie Entscheidungsträger aus den Unternehmen der Politik richtet. Dabei werden neben der betrieblichen Ebene auch das überbetriebliche Stoffstrommanagement sowie die an einem nachhaltigen Wirtschaften orientierte Stoffpolitik, die den Ordnungsrahmen setzt, thematisiert und erstmals umfassend die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Ebenen des Stoffstrommanagements aufgezeigt. Zur Veranschaulichung der vorgestellten Konzepte und Methoden werden verschiedene Praxisbeispiele ausführlich dargestellt.
Aus dem Inhalt: Stoffstrommanagement – Planung und Steuerung industrieller Stoff- und Energieflüsse – Verwertungsnetzwerke – Stoffpolitik – Nachhaltiges Wirtschaften – Umweltpolitische Instrumente.