Show Less
Restricted access

Die Eschatologie des Zweiten Vatikanischen Konzils

Die Kirche als Zeichen und Werkzeug der Vollendung

Series:

Christof Müller

Aus dem Inhalt: Hermeneutische und methodische Vorüberlegungen zum eschatologischen Geist des Konzils und zur Konstituierung dreier eschatologischer «Leitideen» des Vatikanum II – Die konziliare Perspektive «nach innen», auf die Vollendung der Kirche (besonders in der Kirchenkonstitution), und «nach außen», auf die eschatologische Zukunft der «Welt von heute» (besonders in der Pastoralkonstitution) – Das Vatikanum II als «eschatologisches Konzil».