Show Less
Restricted access

Das Fremde im Alltagsleben des Einzelnen – Mediales Klischee oder reales Feindbild?

Series:

Gabriela Racek

Aus dem Inhalt: Warum das Fremde so fremd erscheint - Spurensuche in Alltag und Wissenschaft – Realer Kulturkontakt - Instabilitätsfaktor für die eigene Gesellschaft – Rassismus - ein irrationales Gedankengebäude – Medialer Kulturkontakt - tägliche Desinformation über das Fremde – Symbiose von Massenmedien und Politik als Basis für die Verbreitung rechter Ideologien – Kulturkontakt im Blickwinkel der Psychoanalyse – Qualitative Sozialforschung als Zugang zu individuellem Alltagshandeln.