Show Less
Restricted access

Angewandte Ethik im Spannungsfeld von Begründung und Anwendung

Series:

Hans Friesen and Karsten Berr

Aus dem Inhalt: Hans Friesen/Karsten Berr: Einleitung. Über einige Kontroversen in Philosophie und Ethik und die Problematik von Begründung und Anwendung – Urs Thurnherr: Zum Verhältnis von Theorie und Praxis bei der ethischen Urteilsbildung – Kurt Bayertz: Zur Selbstaufklärung der angewandten Ethik – Jan P. Beckmann: Überlegungen zum Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft – Christina Schües: Moralische Einsicht – Carl Friedrich Gethmann/Thorsten Sander: Rechtfertigungsdiskurse – Andrzej Kiepas: Verantwortung als moralisches Prinzip und reflexive Legitimation der Technik – Konrad Ott: Umweltethik zwischen Grundlagenreflexion und Politikberatung – Karl-Heinz Nusser: Praktische Vernunft und Anerkennung. Zur Diskussion des politischen Liberalismus und des Kommunitarismus – Burkhard Biella: Daseinsvorsorge und Subsidiaritätsprinzip. Eine ethische Verhältnisbestimmung – Hans Friesen/Karsten Berr: Zur Vermittlung von Begründung und Anwendung. Versuch einer sozialphilosophischen Betrachtung – Gerd Hanekamp: Kulturalistische Unternehmensethik. Begründung und Anwendung – Norbert Rath: Die Kassandra der Biotechnik. Erwin Chargaffs Kritik der naturverbessernden Wissenschaften – Nikola Biller-Andorno: Die Kantische Moraltheorie im Kontext der modernen Medizinethik – Thomas Zoglauer: Dammbruchargumente in der Bioethik – Martin W. Schnell: Ärztliche Ethik - Against Interpretation? Zum Verhältnis von Hermeneutik und Ethik – Annemarie Gethmann-Siefert: Beratung statt Vorschrift. Über ein Modell der Gestaltung des Verhältnisses von Arzt und Patient – Malte Hossenfelder: Gibt es eine Lebenskunst? – Wilhelm Schmid: Über den Versuch zur Grundlegung einer Philosophie der Lebenskunst – Joachim Schummer: Über das Streben nach Lust – Klaus Kornwachs: Macht, Selbstreflexion und persönliches Heil bei Marc Aurel – Christiane Pohl: Die Sehnsucht nach Erlösung. Die erste Stunde in der Philosophischen Praxis.