Show Less
Restricted access

Gestaltetes Verstummen

Nicht-Sprechen als narrative Konstituente in der russischen Prosa der frühen Moderne

Series:

Mirjam Goller

Aus dem Inhalt: Topologien und Befunde – Eine Galerie von Monstren - zur Vorstellung der narrativen Texte – Sprechen müssen: Apophatische Verhaltensweisen und auktoriale Stimmverluste – Sich ausdehnende und zusammenziehende Körper: Zeit – Die Haut des Hörbaren: Zur visuellen Performanz vom Verstummen – Schriften – Die konvexe Version einer Falte: Zusammenfassung und Resümee.