Show Less
Restricted access

Böhmen als ein kulturelles Zentrum deutscher Literatur

Series:

Petra Hörner

Aus dem Inhalt: Carola L. Gottzmann: Die Lieder Wenzels und der böhmische Hof als Zentrum der regierenen Fürsten im Osten – Petra Hörner: Identitätsfindung in Ulrichs von Etzenbach «Wilhelm von Wenden» – Helmut Beifuss: Politische Lyrik - Dichter zwischen Propaganda und Selbstdarstellung. Die deutschsprachige Auseinandersetzung des 15. Jahrhunderts mit den Hussitenkriegen als Fallbeispiel – Jörg Meier: Im böhmischen Zauberkreise. Goethes Reisen nach Böhmen – Werner von Stransky-Stranka-Greifenfels: Die böhmischen Wälder. Bekanntes und Unbekanntes über Friedrich Schiller und Böhmen – Petra Hörner: Richard Kraliks «Veronika» im Spektrum der jahrhundertelangen Rezeption – Gabriele Bensberg: Alma Johanna König und die Psychoanalyse: Die androgynen Frauen in dem Wikingerroman «Die Geschichte von Half dem Weibe» als Repräsentantinnen eines «Männlichkeitskomplexes»? – Sabine Lange: «wie er allen vergeben wolle». Flucht und Vertreibung in Otfried Preußlers Roman «Die Flucht nach Ägypten. Königlich-böhmischer Teil».