Show Less
Restricted access

Zurechnung als Operationalisierung von Verantwortung

Series:

Matthias Kaufmann and Joachim Renzikowski

Aus dem Inhalt: Matthias Kaufmann/Joachim Renzikowski: Vom Nutzen der Zurechnung – Joachim Hruschka: Zurechnung seit Pufendorf. Insbesondere die Unterscheidungen des 18. Jahrhunderts – Giuseppe Cacciatore: Der Begriff der Zurechnung in Phase der italienischen Rechtsphilosophie. Vico, Filangieri, Pagano – Mario Montorzi: Der Richter als Zensor. Der Ermittlungsrichter Luigi Cremani und das Problem der imputabilitas in der Krise des Gemeinen Rechts vor der Zeit der Kodifikation – Andreas Labardi: Die imputabilitas in der Lehre Giovanni Carmignanis. Einige Anmerkungen – Kurt Seelmann: Ebenen der Zurechnung bei Hegel – Stanley L. Paulson: Die Zurechnung als apriorische Kategorie in der Rechtslehre Hans Kelsens – Georg Lohmann: Über die Zurechnung von Pflichten bei sozialen Grund- und Menschenrechten – Jan C. Joerden: Zurechnungsprobleme bei Gruppen und Kollektiven – Joachim Renzikowski: Verantwortlichkeit in Hierarchien – Agostino Carrino: Die Demokratie nach der Verfassung. Zurechnung und Verantwortung im Verfassungsrecht – Joachim Lege: Die Zurechnung neuer Risiken im Technik- und Umweltrecht – Volker Haas: Die strafrechtliche Lehre von der objektiven Zurechnung - eine Grundsatzkritik – Georg Mohr: Präsuppositionen strafrechtlicher Zurechnung im demokratischen Rechtsstaat: Zwei Freiheitsbegriffe – Alexander Aichele: Grüße von Sam. Zum Verhältnis von Zurechnungsfähigkeit und Menschheitsbegriff am Paradigma der Rechtsphilosophie Kants – Vanna Gessa-Kurotschka: Verantwortung und Zurechnung in Fragen des guten Lebens – Matthias Kaufmann: Die Grenzen der Zurechnung.