Show Less
Restricted access

Der Roman Noir und die populäre Unterwelt moderner Literatur: Dashiell Hammett, William Faulkner und Graham Greene

Series:

Markus Koch

Aus dem Inhalt: Der Roman Noir: Trivialliteratur oder ein Genre mit literarischem Anspruch? – Hochglanzzeitschriften und Pulp-Magazine – Hammetts Maltese Falcon: Kampf um kulturelle Autorität – Figuren: Die Femme fatale, der Detektiv und der Gangster – Faulkners Sanctuary als Roman Noir – Popkulturelle Bezüge und Hintergründe – Verfilmung des Romans als The Story of Temple Drake – Greenes Brighton Rock als Adaptation des amerikanischen Modells des Roman Noir – «Entertainment»: Eine kulturell ungewisse Position.