Show Less
Restricted access

Die Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturpolitik in der Slowakei

1945-2004

Series:

Beata Blehova and Peter Bachmaier

Aus dem Inhalt: Erwin Pröll: Zum Geleit – Peter Jordan: Vorwort – Oskar Anweiler: Von der Transformation zur Integration: Anmerkungen zu einem europäischen Bildungsprozess – Sigurd Höllinger: Die Entwicklung des europäischen Hochschulraumes – Stanislav J. Kirschbaum: Die Herausforderung der slowakischen Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg – Miron Zelina: Das Nationalprogramm für Erziehung und Bildung (Projekt Millennium) – Jozef Pšenák: Kirchliche und private Schulen im 20. Jahrhundert – Vladimír Michalička/Dagmar Vaněková: Die Entwicklung des Hochschulwesens 1945-1989 – Peter Plavčan: Das slowakische Hochschulwesen im Kontext der europäischen Integration – Richard Marsina: Der Wandel der Wissenschaftspolitik am Beispiel der slowakischen Historiographie vor und nach der Wende – Miroslav Morovics: Die Hauptprobleme der Wissenschaft und Forschung in der Periode 1945-1989 – Marta Cimbáková: Die Entwicklung der Wissenschaft und Technik seit 1989 – Elena Londáková: Die Kulturpolitik in der Periode 1945-1989 – Beata Blehova: Die kulturpolitische Entwicklung seit der Wende von 1989 und der Einfluss des «Dritten Sektors» – Ján Bobák: Die wissenschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Tätigkeit der Matica Slovenská – Marianna Oravcová: Die Donau endet nicht hinter Wien: die österreichisch-slowakischen Kulturbeziehungen seit 1989.