Show Less
Restricted access

Ausgestaltungsformen der Erwerbsmethode

Eine Analyse unter Berücksichtigung der Wahlrechte nach IFRS und der fair value-Bewertung

Series:

Sigrid Kühn

Die Erwerbsmethode ist die international vorherrschende Methode der Kapitalkonsolidierung. Sie wird jedoch in den einzelnen Rechnungslegungssystemen in unterschiedlichen Ausgestaltungsformen angewandt. Vor diesem Hintergrund verfolgt die Arbeit das Ziel, eine Empfehlung für eine Ausgestaltungsform der Erwerbsmethode abzugeben, damit der Konzernabschluss die ihm zugeschriebene Funktion bestmöglich erfüllen kann.
Aus den Konzepten des Konzernabschlusses werden verschiedene Ausgestaltungsformen der Erwerbsmethode abgeleitet. Die Beurteilung der Ausgestaltungsformen erfolgt hinsichtlich der Informationsfunktion des Konzernabschlusses. Sie berücksichtigt die Auswirkung der Ausübung von Wahlrechten nach IFRS auf den Konzernabschluss sowie die aktuelle Entwicklung der fair value-Bewertung.
Aus dem Inhalt: Ableitung von Ausgestaltungsformen der Erwerbsmethode aus den Konzepten des Konzernabschlusses – Beurteilung der Ausgestaltungsformen der Erwerbsmethode hinsichtlich der Informationsfunktion – Einbeziehung der Wahlrechte nach IFRS in die Untersuchung der Erwerbsmethode – Einbeziehung der fair value-Bewertung in die Untersuchung der Erwerbsmethode.