Show Less
Restricted access

Textsemiotik

Studien zu multimodalen Texten

Series:

Eva Martha Eckkrammer and Gudrun Held

Aus dem Inhalt: Eva Martha Eckkrammer/Gudrun Held: Textsemiotik - Plädoyer für eine erweiterte Konzeption der Textlinguistik zur Erfassung der multimodalen Textrealität (Einleitung) – Hartmut Stöckl: Zeichen, Text und Sinn - Theorie und Praxis der mulimodalen Textanalyse – Eva Martha Eckkrammer: Diachronische und verstehenstheoretische Aspekte informierender Bildlichkeit der Medizin – Doris C. Rusch: Print im Web: Von den Möglichkeiten der Web-Inszenierung zur Erzeugung online-journalistischer Gesamterzeugnisse – Isabella Wiederwohl: Verpackungen als multimodale Texte am Beispiel von Schokoladenschleifen – Gudrun Held: Formen intersemiotischer Spannung in aktueller Printwerbung – Martin Kaltenbacher: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Text-Bild-Kombinationen in Sprachlehr-CD-Roms – Guy Achard-Bayle: Kunstwerk und Referenz: Anaphorische und deiktische (In)Kohärenzen in multimodalen Medienprodukten – Martin Stegu: Intertextuelles und intersemiotisches Bewusstsein - unter besonderer Betonung multimodaler Texte.