Show Less
Restricted access

Medizin- und Bioethik

Series:

Michael Fischer and Kurt Zänker

Aus dem Inhalt: Kurt S. Zänker: Eine medizinische Anthropologie unter besonderer Berücksichtigung der Gesundheitsförderung und Prävention – Johann Bauer: Ethik in der Gentherapie – Michael Breitenbach/Peter Laun: Einige biologische Grundlagen der modernen Reproduktionsmedizin und der Stammzell- bzw. Gentherapie – Günther Kreil: Einige Überlegungen zu Gentechnik und Reproduktionsbiologie – Christine Mannhalter: Genanalysen - Biobanken. Medizinisch ethische Betrachtungen – Markus Hengstschläger: Die Genetik und das ungeborene menschliche Leben – Gerhard Luf: Präimplantationsdiagnostik – Ulrich H. J. Körtner: Moralisierung der Politik oder Politisierung der Moral? Zur politischen Funktion von Ethikkommissionen am Beispiel Österreichs – Sybill Thomas-Ecker/Kurt S. Zänker/Dieter Vieweger: Stammzellforschung: Ein Vergleich christlicher, jüdischer und islamischer Ansichten und deren Einflüsse auf die aktuelle Forschungssituation – Andreas M. Weiss: Moralischer Status von Embryonen - Hindernis für die Forschung? Anmerkungen zu Thesen von Ulrich Körtner – Matthias Beck: Medizinethik und Forschungsethik. Desiderate für die Zukunft – Werner Wolbert: Ethische Probleme bei der Auswahl von Forschungszielen – Friedrich Harrer: Kind als Schaden – Günter Virt: Ethische Begründungen und Kriterien für Patientenverfügungen – Thomas Russegger: Autonomie und Fürsorge - Die Patientenverfügung – Michael Fischer: Über Krankheit, Tod und Transplantation. Eine Frage des Kulturverständnisses? – Hendrik Jan Ankersmit/Stefan Hacker/Ernst Wolner/Walter Klepetko: Ethische und psychologische Aspekte der Explantation – Walter Klepetko: Medizinische Ethik im Grenzbereich am Beispiel der Transplantationsmedizin – Peter Kampits: Leiblichkeit und Transplantation – Christine Perisutti: Organspende aus der Sicht der Pflege – Günter Pöltner: Heilung um welchen Preis? Bioethik im Zeichen eines normativen Pluralismus – Günter Virt: Aktuelle Probleme der Bioethik im Spannungsfeld zwischen Europarat, Europäischer Union und Österreich – Wilhelm Donner: Medizinethische Entscheidungen vor dem Postulat der Verhältnismäßigkeit und dem Hintergrund sich leerender Kassen – Nikolaus Dimmel: Hard Choices. Leistungskalküle der Krankenhilfe im zweiten sozialen Netz. Moralische und ökonomische Faktoren von Entscheidungen über gesundheitliche Leistungen unter Knappheitsbedingungen – Jürgen Wallner: Ethische Benchmarks für die Allokation von Ressourcen im Gesundheitssystem. Schwerpunkt Palliativmedizin – Anton Heiser: Sterbehilfe: Philosophische, ethische und utopische Anmerkungen aus dem Grenzbereich des Sterbens – Richard Greil: Wie sterben wir? Wie schön ist der Tod? Wie teuer ist der Tod? - Die Palliativmedizin im Spannungsfeld der Ressourcenallokation – Michaela Strasser: Medizin-/Bioethik und die Empirie.