Show Less
Restricted access

Qualität und Nutzen medizinischer Leistungen

10. Bad Orber Gespräche, 10.-12. November 2005

Series:

Klaus Knabner and Eberhard Wille

Aus dem Inhalt: Manfred Albring: Vorwort – Klaus Knabner: Begrüßung – Eberhard Wille: Die GKV zwischen staatlicher Steuerung, korporativer Koordination und Marktelementen – Rainer Hess: Der Gemeinsame Bundesausschuss: Zwischenbilanz und Perspektiven – Jörg-Dietrich Hoppe: Der Leistungskatalog der GKV aus medizinisch-ethischer Sicht – Gerhard Schulte: Zur Abgrenzung des Leistungskatalogs der GKV – Ingwer Ebsen: Die Kompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses aus verfassungsrechtlicher Sicht – Christian Koenig: Die Kompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses aus staatsrechtlicher Sicht unter besonderer Berücksichtigung des europäischen Gemeinschaftsrechts – Heiner Raspe: Qualitäts- und Nutzenbewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden aus medizinischer Sicht – J.-Matthias Graf von der Schulenburg: Qualitäts- und Nutzenbewertung aus ökonomischer Sicht – Alfred Holzgreve: Qualitätswettbewerb in der Medizin – Susanne Renzewitz: Wettbewerbsbeziehungen zwischen Krankenhäusern und Vertragsärzten – Andreas Köhler: Wettbewerbsbeziehungen zwischen Krankenhäusern und Vertragsärzten – Dieter Cassel: Zur Problematik einer zentralen Qualitäts- und Nutzenbewertung bei Arzneimitteln – Jürgen Bausch: Die Bewertung des therapeutischen Zusatznutzens – Heinz-Werner Meier: Nutzenbewertung von Arzneimitteln - Forderungen der Industrie.