Show Less
Restricted access

Die Auslegung des Rechts auf Bildung in der europäischen Grundrechtsordnung

Eine Analyse von Schutzbereich und Reichweite – dargestellt am Beispiel des Art. 14 EU-GRCh (Art. II-74 EuVerf)

Series:

Cécile Günther

Aus dem Inhalt: Europäische Grundrechtsdogmatik – Interpretationsmaßstäbe für die Auslegung der EU-Grundrechtecharta – Artikel 14 Charta der Grundrechte der Europäischen Union – Recht auf Bildung – Unentgeltliche Teilnahme am Pflichtschulunterricht – Privatschulgründungsfreiheit – Elterliches Erziehungsrecht.