Show Less
Restricted access

Die politisch motivierte Tötung

Series:

Dirk Lange

Aus dem Inhalt: Zeitgeschichte und Phänomenologie politisch motivierter Tötungen – Der politische Beweggrund – Fallgruppen der politisch motivierten Tötung – Rechtstheoretische und systematische Erwägungen zum Mordmerkmal der niedrigen Beweggründe und zur Legitimität der sittlichen Rückbindung – Die Auslegung der Motivgeneralklausel in Rechtsprechung und Literatur – Die unterschiedlichen rechtlichen Würdigungen des politisch motivierten Tötungsverbrechens – Die Privilegierungstradition des Überzeugungstäters als Qualifikationsabwehr.