Show Less
Restricted access

«Personale Rechtsgutslehre» und «Opferorientierung im Strafrecht»

Series:

Ulfrid Neumann and Cornelius Prittwitz

Aus dem Inhalt: George P. Fletcher: Opfer und Opfer: die theologische Grundlage des Strafrechts – Klaus Günther: Die Person der personalen Rechtsgutslehre – Walter Kargl: Vertrauen als Rechtsgutsbestandteil – Ulfrid Neumann: «Alternativen: keine» - Zur neueren Kritik an der personalen Rechtsgutslehre – Cornelius Prittwitz: Personale Rechtsgutslehre und die «Opfer von morgen» – Ulrich Schroth: Das Rechtsgut der Körperverletzungsdelikte und seine Verletzung. Zugleich ein Beitrag zur strafrechtlichen Bewertung des ärztlichen Heileingriffs – Juarez Tavares: Die personale Rechtsgutslehre und die Kriminalpolitik in Brasilien.