Show Less
Restricted access

Die zulassungsüberschreitende Verordnung von Fertigarzneimitteln (Off-Label-Use)

Eine Untersuchung vorwiegend im Bereich des Rechts der Gesetzlichen Krankenversicherung unter besonderer Berücksichtigung der sozialgerichtlichen Rechtsprechung

Series:

Martin Schwee

Aus dem Inhalt: Zulässigkeit des Off-Label-Use – Verordnung von Arzneimitteln zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung – Anforderungen des Arzneimittelrechts zur Gewährleistung der Arzneimittelsicherheit – Umfang des Leistungsrechts der Gesetzlichen Krankenversicherung – Kostenerstattungsanspruch des Patienten – Ärztliche Therapiefreiheit – Regress gegen den Arzt als Leistungserbringer in der Gesetzlichen Krankenversicherung – Haftung des pharmazeutischen Unternehmers – Rechtsprechung des Bundessozialgerichts.