Show Less
Restricted access

Fundamentale Psychotherapie

Grundlegung einer interkulturellen Psychotherapie

Tamás Fazekas

Philosophie ist seit jeher schon Praxis. Der anspruchsvolle Andere begegnet uns im alltäglichen Leben, und zwar von Anfang an. Es gibt keine Philosophie ohne den Anderen, wie es keine Praxis ohne den Anderen gibt. Interkulturelle Psychotherapie ist eine Möglichkeit, interkulturelles Philosophieren in den Alltag zu übersetzen und begründet damit das Fundament für lokale Psychotherapien.
Aus dem Inhalt: Interkulturelle Welt – Fünf Minuten für Kultur – Grammatik und Psychologie des Anderen – Manual für interkulturelle Psychotherapie.