Show Less
Restricted access

Was heißt Reformation der Philosophie?

Tübinger Vorlesungen über Reinhold und die Reinhold-Schule

János Weiss

Erst in den letzten 10-15 Jahren ist die philosophiegeschichtliche Bedeutung Carl Leonhard Reinholds von der Forschung entdeckt worden. Er ist durch eine originelle Rezeption der kantischen Philosophie zur bedeutendsten Figur der Frühgeschichte des deutschen Idealismus geworden. Das Stichwort seines philosophischen Programms war die «Reformation der Philosophie», die sowohl eine Begründung als auch eine Verallgemeinerung der kantischen Konzeption bedeuten kann. Reinhold schwankt sehr oft zwischen diesen beiden Möglichkeiten. Die Lücken dieses Programms sind von einem Schülerkreis Reinholds entdeckt und thematisiert worden. Diese Diskussionen haben, nach unseren heutigen Kenntnissen, zur Entstehung des deutschen Idealismus geführt.
Aus dem Inhalt: Einleitung zu Reinholds Briefen über die kantische Philosophie – Zur Deutung einer Aufsatzreihe von Carl Leonhard Reinhold – Erhards philosophische Programme – Reinholds Schüler treffen auf Fichte – Reinholds Schüler aus Ungarn.