Show Less
Restricted access

Macht, Märkte und Moral

Zur Rolle der Menschenrechte in der Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland in den sechziger und siebziger Jahren

Series:

Philipp Rock

Die weltweite Durchsetzung und Förderung der Menschenrechte ist heute eines der wichtigsten Ziele der deutschen Außenpolitik. Dies ist allerdings eine recht neue Entwicklung, die sich erst in den letzten Jahren durchgesetzt hat. Die vorliegende Arbeit untersucht erstmals ihre Ursprünge und eröffnet dabei wichtige Einsichten in die Einflussfaktoren, die die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten bestimmt haben.

Table of contents