Show Less
Restricted access

Den Himmel offen lassen

Der christliche Glaube in der Herausforderung des wissenschaftlichen Weltbildes- 11. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2009

Series:

Severin Lederhilger

Inhalt: Severin J. Lederhilger: Vorwort des Herausgebers – Peter Hünermann: Verspätete Ankunft der Kirche in der Moderne? Zu den Grundlagenfragen von Glauben und Wissen – Herbert Pietschmann: Wahrheit und Wissen in den Naturwissenschaften – Franz Wuketits: Zickzackkurs auf dem Grat des Lebens. Zum Weltbild der Evolutionstheorie – Hans Schwarz: Grenzen der Wissenschaft – Franz Josef Wetz: Die wissenschaftliche Begründung des neuen Atheismus – Manuela Kalsky: Die Dialogfähigkeit des Christentums in der pluralen Gesellschaft – Sabine Bieberstein: Die Provokation der Auferstehung. Biblische Sondierungen – Bertram Stubenrauch: «Den Himmel offen lassen …» Oder: Worauf sich Glaube und Naturwissenschaften verständigen können – Egon Kapellari: Verantworteter Glaube. Gedanken aus römisch-katholischer Sicht – Gerold Lehner: Fremde, Gegner oder doch Geschwister? Evangelisch-lutherisches Statement – Alexandros K. Papaderos: Das Rätsel des Apostels Paulus und des Physikprofessors ‘Perhaps’. Eine griechisch-orthodoxe Betrachtung.