Show Less
Restricted access

Entwicklungsziel Gesundheit

Zeitzeugen der Entwicklungszusammenarbeit blicken zurück

Series:

Edited By Walter Bruchhausen, Helmut Görgen and Oliver Razum

Trägt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit zu einer verbesserten Gesundheit bei? Führende Vertreter aus nationalen und internationalen, kirchlichen und akademischen Einrichtungen geben einen breiten Rückblick auf die letzten Jahrzehnte. In Vorträgen und Gesprächen auf einer interdisziplinären Fachtagung 2009 erörtern sie aus einer bisweilen sehr persönlichen Perspektive Ziele und Wege, Erfolge und Mängel, Chancen und Schwierigkeiten des deutschen Engagements im Gesundheitswesen von Entwicklungsländern. So wird deutlich, wie sich unter verschiedenen Rahmenbedingungen das Bemühen gestaltete, mit Partnern auf anderen Erdteilen einen angepassten und nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitssituation eines vernachlässigten Teils der Weltbevölkerung zu leisten.
Walter Bruchhausen lehrt Geschichte, Anthropologie und Ethik der Medizin an der Universität Bonn.
Helmut Görgen arbeitete ehemals bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) und an der Universität Heidelberg im und zum Gesundheitswesen vor allem Afrikas.
Oliver Razum leitet die Abteilung Epidemiologie und International Public Health an der Universität Bielefeld.