Show Less
Restricted access

Pluralismus, Wahrheit, Toleranz

Series:

Hans-Georg Babke

Die Begriffe ‘Pluralismus’, ‘Wahrheit’ und ‘Toleranz’ werden sowohl deskriptiv im Sinne einer Zustandsbeschreibung als auch normativ im Sinne eines wünschenswerten Verhaltens gebraucht und verweisen auf gesellschaftliche Spannungen in pluralistischen Gesellschaften. In liberal-demokratischen Gesellschaften gewährleistet die weltanschauliche Neutralität des Staates die Koexistenz von Lebensformen unterschiedlicher kultureller Prägung mit divergierenden Vorstellungen von einem guten Leben und von der wahren Weltordnung. Dabei kommt es zu Unvereinbarkeiten zwischen den Lebensformen, aber auch zwischen den ihrerseits kulturabhängigen demokratischen Verfassungen und anderskulturellen Lebensformen. Das sich daraus ergebende Konfliktpotenzial fordert um des gesellschaftlichen Friedens willen eine vernünftige Einhegung. Die Beiträge dieses Bandes behandeln aus der Perspektive der Medizin, der Pädagogik und Praktischen Philosophie, der Rechtswissenschaft und der Theologie die Geschichte der Ideen, die hinter diesen Begriffen stehen, ihr systematisches Verhältnis zueinander sowie ihre Bedeutung in der gesellschaftlichen und beruflichen Praxis.
Inhalt: Hans-Georg Babke: Pluralismuskompetenz als schulisches Bildungsziel – Bert van den Brink: Pluralismus, Wahrheit, Toleranz – Christoph Enders: Die Toleranz des Rechts - Spielräume der Freiheit und Sphären der Toleranz im Recht des modernen Rechtsstaats – Elisabeth Gräb-Schmidt: Religionsfreiheit als Grundlage der Freiheit - Konsequenzen für das Verständnis von Pluralismus, Toleranz und Wahrheit – Friedrich Heckmann: Toleranz und Indifferenz - wenn Wahrheit pluralistisch wird! – Hartmut Kreß: Selbstbestimmungsrecht und Toleranz - zwei Seiten einer Medaille - Mit einem Ausblick auf Probleme der Toleranz im kirchlichen Arbeitsrecht und beim islamischen Religionsunterricht – Hein Retter: Von der europäischen Aufklärung zum amerikanischen Pragmatismus: Religion, Wahrheit und Erziehung zur Toleranz bei John Dewey – Klaus P. G. Gahl: Wahrheit aus ärztlicher Sicht.