Show Less
Restricted access

Die Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Arbeitsverträgen

Eine Darstellung und Analyse der chinesischen Rechtslage

Series:

Nils Seibert

Diese Arbeit beschäftigt sich mit einer Darstellung und Analyse der Begründung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Arbeitsverträgen nach dem Recht der Volksrepublik China. Im Vordergrund steht die nationale Rechtslage nach dem Inkrafttreten des Arbeitsvertragsgesetzes im Jahr 2008. Daneben wird auf lokale Rechtsvorschriften eingegangen. Ziel der Arbeit ist – neben dem Überblick über das nationale Recht – eine Systematisierung nach dem Vorbild des deutschen Arbeitsrechts. Es wird mit den Mitteln des Rechtsvergleichs gearbeitet, um die dogmatischen Unterschiede und die Folgen für Arbeitsvertrag und Arbeitsverhältnis in der Praxis herauszuarbeiten. Deutlich wird, dass – trotz des erkennbaren Einflusses kontinentaleuropäischen und deutschen Vertrags- und Arbeitsrechts – historisch, kulturell, politisch und wirtschaftlich bedingte chinesische Einflüsse zu einem unterschiedlichen (Rechts-)Verständnis und einer abweichenden Rechtsgestaltung führen.
Inhalt: Die Entwicklung des Arbeitsvertragssystems in der Volksrepublik China – Rechtlicher Rahmen des Arbeitsrechts in der Volksrepublik China – Der persönliche und örtliche Anwendungsbereich von Arbeitsgesetz und Arbeitsvertragsgesetz – Entstehung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen im chinesischen Arbeitsrecht – Entstehung und Beendigung von Arbeitsverträgen im chinesischen Arbeitsrecht.