Show Less
Restricted access

Sonne, Mond und Ferne

Der Weltraum in Philosophie, Politik und Literatur

Edited By Elmar Schenkel and Kati Voigt

Vor gut einem halben Jahrhundert hat der Weg der Menschen in den Weltraum begonnen. Dieser Eintritt ins All wird in diesem Band aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Wissenschaftsgeschichte und Philosophie, Ideologiekritik und Kulturwissenschaften schauen auf den politischen Wettlauf ins All, die Rolle der Astronomie in der Schule oder die ersten Aliens in der Science Fiction, auf Schwarze Löcher und deren kulturelle Begleitmusik. Als Stimme aus der Praxis rundet ein Interview mit Sigmund Jähn, dem ersten Deutschen im Weltraum, den reichhaltigen Band ab.
Elmar Schenkel ist Professor für Englische Literatur an der Universität Leipzig, Leiter des studium universale und als Schriftsteller tätig.
Kati Voigt ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik und promoviert an der Universität Leipzig über Zeitreisen in der englischsprachigen Kinderliteratur.