Show Less
Restricted access

Permanente Revolution und russische Revolution

Die Entwicklung der Theorie der permanenten Revolution im Rahmen der marxistischen Revolutionskonzeption 1848-1907

Series:

Hartmut Mehringer

Trockijs 1905 entwickelte Theorie der permanenten Revolution lieferte nicht nur für die russische Revolution von 1917, sondern auch für koloniale Revolutionen und Befreiungsbewegungen des 20. Jahrhunderts wesentliche Modellvorstellungen: ihr Grundgedanke der Gleichzeitigkeit von bürgerlicher und proletarischer Revolution war jedoch innerhalb der marxistischen Revolutionslehre von Anfang an als theoretischer Entwurf präsent. Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist der komplizierte und vielschichtige «Transport» dieses Entwurfs von Marx und Engels und der Revolution von 1848 zu Trockij und der russischen Revolution von 1905.