Show Less
Restricted access

Medizin - Recht - Ethik

Series:

Giuseppe Orsi, Kurt Seelmann, Stefan Smid and Ulrich Steinvorth

Die Medizin zieht heute aus zweierlei Gründen eine gesteigerte Aufmerksamkeit des Rechts und der Ethik auf sich: Sie erschließt neue Bereiche des technisch Machbaren, von der Fortpflanzung bis zur Organtransplantation. Daraus resultieren bisher unbekannte Problemstellungen, die unsere moralischen Intuitionen und unser Judiz verunsichern. Zugleich droht die Medizin aber zu einem knappen Gut zu werden, dessen Verwaltung neuartige Fragen der Verteilungsgerechtigkeit aufwirft.
Aus dem Inhalt: Annemarie Pieper: Gibt es ein Recht auf Gesundheit? - Christoph Rehmann-Sutter: Wer sind die Fachleute für ethische Orientierung? Zur Funktion medizinischer Ethikkommissionen - Carmen Kaminsky: Von IVF zu ICSI und PID: Ethische Probleme (un)eingeschränkter Fortpflanzungsmedizin - Sibylle Schuerch: Rationierung in der Medizin und Sterbehilfe. Verteilung knapper medizinischer Güter - strafbares ärztliches Verhalten? - Dieter Birnbacher: Recht auf Sterbehilfe - Pflicht zur Sterbehilfe? - Hans Lilie: Organtransplantationsgesetz - Was nun? - Reinhard Merkel: Extrem unreife Frühgeborene und der Beginn des strafrechtlichen Lebensschutzes. Rechtsethische und strafrechtliche Grundfragen.