Show Less
Restricted access

Die zukünftigen «neuen» Alten in der Bundesrepublik Deutschland - strategisch relevante Zielgruppe für die Tourismusindustrie?

Series:

Michael Hinz

In der Bundesrepublik Deutschland, wie auch in allen anderen westeuropäischen Gesellschaften, vollzieht sich gegenwärtig ein bedeutender demographischer Wandel. Auch für die Unternehmen der Tourismusindustrie stellen die zu erwartenden strukturellen Veränderungen auf der Nachfrageseite eine große Herausforderung dar. Das Reiseverhalten der zukünftigen «neuen» Alten ist Thema dieser Arbeit. Dabei sollen fundierte Erkenntnisse darüber gewonnen werden, ob sich das Reiseverhalten der zukünftigen «neuen» Alten signifikant von dem der gegenwärtigen «neuen» Alten unterscheiden wird und sich ein Wandel im zukünftigen Reiseverhalten abzeichnet. Die analytischen Betrachtungen werden mittels des kohortenanalytischen Designs durchgeführt. Als Ergebnis kommt der Autor zu konkreten Aussagen hinsichtlich der Arbeitsthematik.
Aus dem Inhalt: Demographischer Wandel - Zunahme des Anteils der «über 60jährigen» an der deutschen Gesamtbevölkerung - Reiseverhalten der Deutschen anhand beobachtbarer und nichtbeobachtbarer Reiseverhaltensdaten - Analytische Betrachtungen mittels des kohortenanalytischen Designs.