Show Less
Restricted access

Die Hollis-Sammlung in Bern

Ein Beitrag zu den englisch-schweizerischen Beziehungen in der Zeit der Aufklärung

Series:

Hans Utz

Das Hauptgewicht der Untersuchung liegt auf der Beziehung Hollis' zu Bern, denn als Gegenstück zu den Arbeiten von Prof. Robbins, der seinerseits Untersuchungen von Amerika her gemacht hatte und unter anderem das Tagebuch Hollis' wiederentdeckte, galt es sich zu konzentrieren auf die Hollis-Sammlung in Bern und auf die englischschweizerischen Beziehungen. Dieser Zielsetzung ist der eingefügte Lebensabriss untergeordnet.
Aus dem Inhalt: Vorwort - 1. Die Schenkung - 2. Die Hollis-Sammlung: A. Werke über Politik - B. Werke über Religion - C. Uebrige Werke - 3. Der Donator: Thomas Hollis (1720-1774) - 4. Hollis und Bern - Bibliographie.