Show Less
Restricted access

In-Store Banking

Eine Analyse der Erfahrungen von Banken in den USA und Möglichkeiten der Übertragung auf deutsche Kreditinstitute

Series:

Dirk Rogowski

In einer deutschen Bankzeitschrift stand vor einigen Monaten «Bankshops sind Mode». Anhand eines Vergleichs der Ursachen, Ziele und Erfolgsfaktoren des In-Store Banking in den USA und in Deutschland wird überprüft, ob das US-amerikanische In-Store Banking tatsächlich auf Deutschland übertragbar ist. Im Ergebnis sind die Unterschiede jedoch so groß, dass eine vollständige Übertragbarkeit des Konzeptes vom Autor verneint wird. Mit Hilfe einer Entscheidungshierarchie werden Optionen für den Einsatz von Bankshops in Deutschland aufgezeigt. Aufgrund ihrer Praxisnähe stellt die Arbeit interessante Anregungen für die Entwicklung von Bankvertriebskonzepten zur Verfügung.
Aus dem Inhalt: Analyse und Vergleich der Ursachen, Ziele und Erfolgsfaktoren des In-Store Banking in den USA und in Deutschland – Überprüfung der Übertragbarkeit des Konzeptes – Ableiten von Umsetzungsoptionen für Banken in Deutschland.