Show Less
Restricted access

Alexander S. Puschkin und das europäische Geistes- und Kulturleben

Elisabeth Vyslonzil

Alexander S. Puschkins Bedeutung für die russische Literatur ist unbestritten, sein Einfluß auf das europäische Geistes- und Kulturleben jedoch weithin unbekannt. Die in diesem Band veröffentlichten Beiträge versuchen aus verschiedenen Perspektiven dem Phänomen Puschkin nachzugehen: ein hohes Maß an Bildung, eingebettet in profundes historisches Wissen, subtiles psychologisches Urteilsvermögen und sein außergewöhnliches, zeitlos-ästhetisches Empfinden begründen seine Stellung als Klassiker des europäischen Geisteslebens.

BIC Classifications

  • Literature & literary studies (D)
    • Classical texts (DB)
    • Literature: history & criticism (DS)
      • Literary theory (DSA)
      • Literary studies: general (DSB)

BISAC Classifications

  • Literary Criticism (LIT)
    • LITERARY CRITICISM / European / French (LIT004150)
    • LITERARY CRITICISM / European / German (LIT004170)
    • LITERARY CRITICISM / Russian & Former Soviet Union (LIT004240)

THEMA Classifications

  • Biography, Literature & Literary studies (D)
    • Literature: history & criticism (DS)
      • Literary theory (DSA)
      • Literary studies: general (DSB)
  • Language qualifiers (2)
    • Indo-European languages (2A)
      • Slavic (Slavonic) languages (2AG)
        • Belarusian (Belorussian) (2AGL)
        • Russian (2AGR)