Show Less
Restricted access

Das Umweltinformationsinstrument Ökobilanz (LCA)

Anwendungsbezug und instrumentelle Ausgestaltungsmöglichkeiten

Series:

Torsten Sundmacher

Die Ökobilanz (LCA) bietet hinsichtlich ihrer methodischen Stringenz und ihrer praktischen Erprobung wie kaum ein anderes Umweltinformationsinstrument die Möglichkeit einer fundierten Beurteilung von Umweltfolgen von Handlungen. Aufgrund der Weiterentwicklungen des Instruments besonders im Kontext der ISO 14000-Normungsreihe ist ein Stand erreicht, der trotz weiterhin offener Bereiche eine Basis bietet für eine systematische Gesamtdarstellung des Instruments. Ziel dieses Buches ist es, eine solche Darstellung vor dem Hintergrund einer durch ein solches Umweltinformationsinstrument möglichen ökologischen Kommunikation (beispielsweise von umweltbezogenen Tätigkeiten von Unternehmen) zu leisten. Hierbei steht die Verbindung zwischen Ausgestaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten im Mittelpunkt.
Aus dem Inhalt: Intention und Übersicht – Grundlagen und Begriffe – Festlegung von Ziel und Untersuchungsrahmen (Goal and Scope Definition) – Sachbilanz (Inventory Analysis) – Wirkungsbilanz (Classification and Characterization) – Gewichtung – Ökobilanzen als praktikables Umweltinformationsinstrument mit hohem methodischem Stand?