Show Less
Restricted access

Die Gesellschafterklage als rechtsformübergreifendes Institut

Series:

Susanne Müller

Die Arbeit behandelt die Gesellschafterklage im Deutschen Recht. Sie zeigt die Entwicklung vom römischen Recht bis zur Gegenwart auf. Dabei werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Gesellschafterklage in den verschiedenen Rechtsformen detailliert herausgearbeitet, um aus den so gewonnenen Ergebnissen die Voraussetzungen einer rechtsformübergreifenden Gesellschafterklage zu entwickeln.
Aus dem Inhalt: Entwicklung der Gesellschafterklage – Die rechtsformübergreifende Gesellschafterklage – Rechtsgrundlage und materielle Voraussetzungen – Die Geltendmachung eines Anspruchs der Gesellschaft mittels der Gesellschafterklage – Übertragung der entwickelten Kriterien auf den Verein.