Show Less
Restricted access

Afrobrasilianische Religion

Der Mensch in der Beziehung zu Natur, Kosmos und Gemeinschaft im Candomblé - eine tiefenpsychologische Studie

Series:

Elisabeth A. Kasper

Das Buch gibt einen Überblick über die afrobrasilianischen Kulte und ihre Zeremonien, aus eigenem Erleben und Beobachten geschrieben und darüber hinaus tiefenpsychologisch interpretiert nach Freud und Jung. Durch Mischtechniken und Ölkreidezeichnungen der Autorin werden dem Leser die Candomblégemeinden veranschaulicht. Dies ist besonders hervorzuheben, da die Orixá in der Regel nicht fotographiert werden dürfen. Die Arbeit bietet damit neben der Aufarbeitung der bis dahin vorliegenden Literatur viele neue Aspekte und Ergänzungen.
Aus dem Inhalt: U.a. Entstehung des Synkretismus in Brasilien - Formen des Synkretismus - Das magische Weltverständnis - Ethos, Kultus und Gemeinschaft des Candomblé - Die Orixá - Initiationsriten - Mythen des Candomblé - Die verschiedenen Bewusstseinsstufen des Candomblé - Heilung durch Ekstase.