Show Less
Restricted access

Beiträge zur Zigeunerkunde

Bearbeitet und herausgegeben von Joachim S. Hohmann

Series:

Joachim S. Hohmann

Der Folklorist Engelbert Wittich (1878 - 1937) galt zu Lebzeiten als einer der wenigen kompetenten Kenner der deutschen Zigeuner. Selbst als Jenischer einem deutschen Landfahrergeschlecht entstammend und mit einer Zigeunerin verheiratet, veröffentlichte er zahlreiche Aufsätze und Bücher zur «Zigeunerkunde» und trug ethnologisch wertvolles Material zusammen.
Der vorliegende Band enthält vor allem bisher unveröffentlichte Arbeiten Engelbert Wittichs aus dem Nachlaß und stellt die Forscherpersönlichkeit Wittichs anhand von Briefen, Selbstzeugnissen sowie Abbildungen seiner Sammelobjekte vor.
Aus dem Inhalt: Der Folklorist Engelbert Wittich (Versuch einer Würdigung) - Aus dem Briefwechsel - Gesetz, Sitten und Gebräuche der Zigeuner - Die Sammlung Wittich im Museum für Volkskunde Basel - Übersicht über den Marbacher Bestand.