Show Less
Restricted access

Der Mythos vom Übermenschen

Nietzsche und der Nationalsozialismus

Series:

Giorgio Penzo and Armando Armando S.R.L.

Ist Nietzsche ein Theoretiker des Nationalsozialismus? Nimmt der Übermensch Hitler vorweg? - Dieses Buch will den Bann einer Legende brechen. In einer detaillierten, bisher fast einmaligen Untersuchung der verschiedenen Kritikpunkte, die die Haupttheoretiker des Nationalsozialismus gegen Nietzsche vorgebracht haben, soll gezeigt werden, welche kulturellen Voraussetzungen und welche Denkwege zum Mythos vom Übermenschen geführt haben. Das Buch will eine Entmythologisierung des Übermenschen leisten. Es erreicht damit eine Entnazifizierung Nietzsches auf der Basis seiner Texte.
Aus dem Inhalt: Interpretationsprinzip: Nietzsches Vorstellung vom «Zwischen» und Heideggers «Ontologische Differenz» - Die Entstehung des Mythos vom Übermenschen und seine Überwindung.