Show Less
Restricted access

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

Methoden und Perspektiven einer akademischen Disziplin

Series:

Norbert Dittmar and Martina Rost-Roth

Dieser Sammelband vereint die Beiträge einer Ringvorlesung, die am Arbeitsbereich «Deutsch als Fremdsprache» des Fachbereichs Germanistik der Freien Universität stattfand. Die Zusammenstellung der Beiträge hatte zum Ziel, aktuelle Themen und Tendenzen im Bereich Deutsch als Zweit- und Fremdsprache zur Diskussion zu stellen. Die Beiträge von Wissenschaftlern verschiedener Universitäten innerhalb und außerhalb Berlins zeigen, wie vielfältig Methoden und Perspektiven für das Fach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sein können. Die einzelnen Beiträge bilden thematische Blöcke, die sich verschiedenen Teildisziplinen widmen. Diskutiert werden u.a. Fragen der Grammatik, neuere Entwicklungen der Spracherwerbsforschung und Fachsprachenforschung sowie Kanonfragen der Literaturwissenschaft. Weitere Themenblöcke bilden Landeskunde und interkulturelle Kommunikation.
Aus dem Inhalt: Gert Henrici: Konturen der Disziplin Deutsch als Fremdsprache - Wolfgang Gladrow: Prinzipien der konfrontativen Linguistik - Bernd Kielhöfer: Die Rolle der Kontrastivität beim Fremdspracherwerb - Angelika Redder: Handlungstheoretische Grammatik für DaF am Beispiel des sogenannten «Zustandspassivs» (Korreferat: Rolf Thieroff) - Józef Darski: Welche Grammatik braucht der Lerner? - Norbert Dittmar: Was lernt der Lerner und warum? Was 'DaF'-Lehrer schon immer über den Zweitspracherwerb wissen wollten (Korreferat: Ute Schönpflug) - Dietmar Rösler: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache: Gemeinsamkeiten und Unterschiede (Korreferat: Ulrich Steinmüller) - Bernt Ahrenholz: Lehrwerkanalyse zum Modalfeld auf der Folie der Zweitspracherwerbsforschung (Korreferat: Astrid Reich) - Hartmut Eggert: Braucht man einen eigenständigen Literaturkanon für 'Deutsch als Fremdsprache' - Mechthild Gilzmer: Landeskunde als interkulturelle Kommunikation - Hajo Bobst: Das Fremde ist fast überall. (Literarische) Belege für die Alltäglichkeit von Fremdheitsgefühlen - Gerda Uhlisch: Kultur und Sprache - kontrastiv - Martina Rost-Roth: Deutsch als Fremdsprache und Verständigungsprobleme in der interkulturellen Kommunikation - Hans Barkowski: Prinzipien Interkulturellen Lernens und ihre Bedeutung für die Vermittlung des Deutschen als Zweitsprache - Wilhelm Grießhaber: Zweisprachige Lehrwerke für Deutschlerner - Maria Monteiro: Fachsprachen im DaF-Unterricht.