Show Less
Restricted access

Das Spanische in Südbrasilien

Die Zerstörung einer Legende durch mikrodialektologische Feldforschung

Series:

Jutta Blaser

Auf der Basis eines umfangreichen empirisch erfaßten Sprachcorpus werden Interferenzen des Spanischen im Portugiesischen des südlichsten Bundesstaates Brasiliens, Rio Grande do Sul, ermittelt und einer kritischen Analyse unterzogen. Die «objektiven» Sprachdaten werden durch «subjektive» Sprachdaten der Gewährsleute aus den beiden Explorationsorten Bagé und Aceguá ergänzt, um Sprechverhalten und Verhalten der Sprecher zur Sprache zu untersuchen.
Aus dem Inhalt: Mikrozonale Untersuchung zur Sprachkontaktsituation in der brasilianischen Grenzregion zu Uruguay - Spanische Interferenzen in Südbrasilien (Bagé und Aceguá im Bundesstaat Rio Grande do Sul) - Konfrontation Sprechverhalten und Verhalten zur Sprache.