Show Less
Restricted access

Aufgaben- und Finanzverteilung zwischen Zentral- und Provinzregierungen in China

Vor dem Hintergrund deutscher Erfahrungen

Series:

Hong Tang

Das Buch untersucht die Entwicklung der Aufgaben- und Finanzverteilung zwischen Zentral- und Provinzregierungen in der VR China und ihren Einfluss auf die wirtschaftliche und politische Entwicklung des Landes. Neben verschiedenen einschlägigen politologischen und ökonomischen Föderalismustheorien wird das bundesdeutsche Föderalismusmodell – die deutsche Finanzverfassung inklusive die damit verbundenen Schwierigkeiten und die in Diskussion befindlichen Reformvorschläge – als die Höhenmarke für die Analyse herangezogen. In dieser Untersuchung kommt die Verfasserin zu dem Ergebnis, dass die Kompetenzdelegation der zentralen Steuerung trotz der Problematik der divergierenden Entwicklung einzelner Provinzen unter dem Aspekt des gesamtwirtschaftlichen Wachstums und der politischen Entwicklungsfähigkeit überlegen ist.
Aus dem Inhalt: Ökonomische und politologische Föderalismustheorien – Das bundesdeutsche Föderalismusmodell – Aufgaben- und Finanzverteilung zwischen Zentral- und Provinzregierungen in China.