Show Less
Restricted access

Politische Dezentralisierung in Indonesien

Die Föderalismusdebatte in Politik- und Rechtsvergleich

Series:

Eko Prasojo

Die staatlichen Aufgaben und Herausforderungen ändern sich ständig, unabhängig davon, ob es sich um einen föderativen oder einheitlichen Staat handelt. In Indonesien brachte der politische Umbruch 1998 heftige Diskussionen über die Frage der Veränderung der staatsrechtlichen und politischen Strukturen in Gang. Die wichtigsten Reformbestrebungen zur Stärkung der territorialen Gebietskörperschaften wurden in Indonesien durch neu erlassene Gesetze bewirkt. Indonesien ist nach diesen Gesetzen auf dem Weg zum Föderalismus. In dieser Arbeit werden die Inhalte und Bestimmungen dieser Gesetze analysiert und unter Berücksichtigung der Ausgestaltung und Mängel des Verhältnisses zwischen Bund und Ländern in Deutschland sowie Bund und Kantonen in der Schweiz Empfehlungen und Vorschläge zur Stärkung der politisch-rechtlichen Stellung der Lokalregierungen in Indonesien untersucht.
Aus dem Inhalt: Föderalismus – Dezentralisierung – Politische and administrative Struktur – Bundesstaat – Gewaltenteilung – Territoriale Gebietskörperschaften – Bund – Länder – Kantone.