Show Less
Restricted access

Handschriften und ihre Texte

"Dietrichs Flucht</I> und "Rabenschlacht</I> im Spannungsfeld von Überlieferung und Textkritik

Series:

Renate Achenbach

In der Arbeit wird das Spannungsfeld von Überlieferung und Textkritik an den spärlich tradierten Dietrichepen Dietrichs Flucht und Rabenschlacht untersucht. Der erste Teil beschäftigt sich mit der überlieferungsgeschichtlichen Situation der Texte. Die Handschriften und Fragmente werden neben einer aktuellen Bestandsaufnahme als sozio-historische Quellen verstanden, die Aufschluß über Tradierungsprozeß, Rezipientenkreis und -interesse geben. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Abhängigkeiten der Quellen und ihrem editorischen Stellenwert. Nach einer Analyse der Schreiber und ihrer Texte werden vor dem Hintergrund der new philology die Begriffe Fassung, Variante und Version als Beschreibungsmodelle für die Überlieferungssituation diskutiert.
Aus dem Inhalt: Dietrichs Flucht und Rabenschlacht Überlieferungsgeschichtliche Untersuchung – Handschriftenanalyse – Abhängigkeit der Quellen/stemmatologische Untersuchung – Rezipientenkreis – New Philology.